Louis End erkämpft sich 1. Deutschen Meistertitel 

 

Louis End startete am vergangenen Wochenende bei den deutschen Meisterschaften der B Jugend im gr./röm.Stil in Frankfurt/Oder .
Nach seinem 6. Platz im letzten Jahr griff er diesmal in der Gewichtsklasse bis 62 kg an.
Im ersten Kampf traf er auf Colin Herzog (Berlin), den er nach nur 46 Sekunden klar auf Schulter besiegen konnte.
Mit Alihan Boncukoglu (Saarland) hatte er einen starken Gegner im 2. Kampf zu erwarten, da dieser im letzten Jahr den 2. Platz belegte. 
Louis ging konzentriert in den Kampf und liess Alihan keine Punkte machen und konnte den Kampf mit 16:0 Punkten wieder deutlich für sich entscheiden.
Sein 3. Gegner in der Vorrunde, Max-Marten Lüttke (Meck.-Pom.) machte es ihm nicht  leicht , aber Louis gewann den Kampf mit 8:5 Punkten und stand somit im Finale.
Dort traf er am Sonntag auf Jan Schwab (Hessen).
Louis ging auch diesmal ruhig und konzentriert in den Kampf. Die beiden Finalgegner schenkten sich nichts, doch Louis konnte in den letzten 30 Sekunden noch eine 4er Wertung erzielen und gewann das Finale mit 11:6 Punkten .